Rezept „Schweinemedaillons“

(von Karin Rohr aus der DeWeZet-Zeitung)

 
 
Zutaten:
-Schweinefilet
-Riedels Curry-Klassisch
-Schmand
-Salz, Pfeffer
-frischen Knoblauch
-Paprika oder Peperoni
-Zwiebel
-Dill (frisch oder getrocknet) nicht zu wenig
-Petersilie
 
Zubereitung:

Schweinefilet in Medaillons schneiden und in eine Auflaufform legen. Paprika oder Peperoni und die Zwiebeln in Scheiben schneiden und zu dem Fleisch in die Form geben.

Riedels Curryketchup und Schmand zu einer Soße verrühren und mit Salz, Pfeffer, frisch gepressten Knoblauch, Dill und Petersilie abschmecken. Nun alles über die Medaillons gießen.

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und den Auflauf 45 Minuten garen lassen. Damit die obere Schicht nicht zu dunkel wird, die Auflaufform während der Hälfte der Zeit im Ofen abdecken.

 

Dazu passen Salzkartoffeln oder Baquette & ein würziger Rotwein.

Riedel