Es war einmal…. 

…. schon als kleiner Bub war der Erfinder und Ketchup-Koch, Achim Riedel, leidenschaftlicher Ketchupesser.

Vor fast 30 Jahren führte es ihn dann in das schöne Zabergäu in Baden Württemberg. Dort inspiriert durch eine kulinarische Speise, tüftelte er selber in seiner kleinen Zauberküche an einer eigenen Rezeptur und es entstand unser klassischer Curryketchup. Die Basis bilden ein leckeres Currygewürz und Tomatenmark aus aromatischen, sonnengereiften Tomaten.

Seit mittlerweile 1988 gibt es den Riedels Curryketchup bei uns im Dorf. Aufgrund der Mundpropaganda fand er immer mehr Anhänger und wurde zum kleinen Geheimtipp.


2010 sollte die rote Sauce mit der geheimen Currygewürzmischung ein neues Klassisch-Koch BeginnEtikett mit einem größeren Widererkennungswert bekommen. Tochter Anika kreierte mit ihrer Freundin Lena den freundlichen und unverwechselbaren Riedel-Koch.

Anfang 2012 wagten wir als Familienunternehmen den Sprung in die Gründung einer Ketchupmanufaktur, um uns in der regionalen und überregionalen Marktwirtschaft einen festen Platz zu sichern.

    

Und der Weg geht weiter…

Riedel