Shakshuka

Tomatensuppengericht mal ein wenig anders. Shakshuka, das israelische

Nationalgericht aufgepeppt mit unserem Ketchup. 

Zutaten: 

  • 600 g  vollreife Tomaten oder aus der Dose
  • 6 Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Riedels Tomaten-Ketchup
  • 50 g Riedels Curry-Ketchup oder 1 TL Currypulver
  •  Salz & Pfeffer, evtl. Chilipulver
  • 4 Eier
  • 3 EL frisches Basilikum & Oregano 
 

Zubereitung: 

Frühlingszwiebeln und Knoblauch in Scheiben schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und darin Frühlingszwiebeln und Knoblauch anbraten. Tomaten und den Riedels Tomaten-Ketchup  und Curry-Klassisch dazugeben. 

Etwa 15 min. köcheln lassen, bis die Tomaten gar, aber nicht völlig zerfallen sind. Nun mit den Gewürzen abschmecken.

Ein paar kleine Mulden in die Sauce drücken und die  4 Eier aufschlagen und in den Mulden verteilen.

Eiweiß mit der Gabel auflockern und ein paar Minuten stocken lassen. Das Eigelb kann ruhig noch ein wenig weich sein. Mit den Kräutern bestreuen. 

Mit frischem (getoasteten) Weißbrot oder Bauernbrot servieren. 


Rezeptvariation von Anika Riedel